Regulus und Leo I

Im Sternbild Löwe

Regulus ist der hellste Stern (Hauptstern) im Sternbild Löwe. Der lateinische Name bedeutet Kleiner König oder Prinz. Regulus bildet zusammen mit den Sternen Arktur und Spica das Frühlingsdreieck. Regulus ist 79 Lichtjahre von der Sonne entfernt und besitzt eine scheinbare Helligkeit von 1,36 mag bei einer absoluten Helligkeit von −0,2 mag.

Der Stern besitzt 3,4 Sonnenmassen und eine effektive Temperatur von 12.500 Kelvin. Die Rotationsdauer beträgt 16 Stunden und sein Alter 250 Mio. Jahre.

Rechts oben davon kann man die Zwerggalaxie Leo I – PGC 29488 sehen. Regulus ist so hell, dass die 800.000 Lichtjahre entfernte Galaxie schwer zu erkennen ist.

AUFNAHMEDATEN:

Objekt: Regulus und Leo I
Aufnahmedatum: 15. 02. 2020
Entfernung: 79 und 800.000 Lichtjahre
Durchmesser: Leo I: 7.000 Lichtjahre
Belichtung: 100 x 30 Sek. (Gesamt 50 Minuten)
Kalibrierung: 50 Darks / 50 Flats / 200 Bias
Montierung: Skywatcher EQ6-R PRO
Teleskop: Skywatcher 200/1000 PDS
Zubehör: GPU Komakorrektor
Filter:
Kamera: Canon 5D Mark IV @ ISO 3200
Guiding: OAG mit ASI 120mm-s und PHD2
Software: APP / Photoshop CC