NGC 7380 – Zaubernebel

im Sternbild Kepheus

NGC 7380 - Zaubernebel

NGC 7380 bzw. Sh2-142, auch Zaubernebel (engl.: Wizard Nebula) genannt, ist ein galaktisches Sternentstehungsgebiet im Sternbild Kepheus. Das Gebiet enthält einen jungen Offenen Sternhaufen, ist rund 7000 Lichtjahre entfernt und weist eine Ausdehnung von etwa 100 Lichtjahren auf.

Er besteht aus beträchtlichen Mengen an Gas und Staub. Im Zentrum befindet sich das sogenannte DH Cephei Binär System, bestehend aus 2 gewaltigen Sonnen vom Typ O mit einer Temperatur von 30.000 Grad. Klasse 0-Sterne sind die größten und heißesten uns bekannten Sonnentypen. Ihre Leuchtkraft kann die unserer Sonne um den Faktor 1 Million übertreffen. Die beiden Sonnen entfesseln durch Ionisierung, ähnlich dem Prinzip einer Leuchtstofflampe, das zarte Leuchten des Zaubernebels.

Aufnahmedaten:

Objekt: NGC 7380 / SH2-142
Aufnahmedatum: November 2021
Entfernung: 7000 Lichtjahre
Durchmesser: 100 Lichtjahre
Belichtung: RGB jeweils 10 x 300 Sek.
Luminanz: 40 x 300 Sek.
Halpha: 25 x 900 Sek.
O3: 19 x 900 Sek.
SII: 20 x 900 Sek.

Gesamt: 21,8 Std.

Kalibrierung: Darks / Flats / DarkFlats
Montierung: Skywatcher EQ6-R PRO
Teleskop: Lacerta Fotonewton 250/1000
Korrektor: Lacerta GPU Komakorrektor
Filter: Antlia LRGB-V Pro
Antlia 3nm Pro H-alpha
Antlia 3nm Pro O3
Antlia 3nm Pro SII
Kamera: QHY268m @ Gain 0 / 60 bei -15°C
Guiding: QHY OAG mit QHY5III462c und PHD2
Software: APP / Photoshop CC

 

Rohsummenstack RGB

 

NGC 7380 - Halpha
Rohsummenstack Halpha

 

Rohsummenstack O3

 

Rohsummenstack SII