NGC 3718

Ist eine Balken-Spiralgalaxie mit aktivem Galaxienkern im Sternbild Großer Bär 

Sie ist schätzungsweise 47 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 110.000 Lichtjahren. Diese Galaxie gehört zu der Klasse Galaxien mit Unregelmäßigkeiten, Absorption und Auflösung. Im selben Himmelsareal befindet sich u. a. die Galaxie NGC 3729. Das Objekt wurde am 12. April 1789 von Wilhelm Herschel entdeckt.

NGC 3729 ist schätzungsweise 50 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 45.000 Lichtjahre.

Oberhalb rechts von NGC 3718 befindet sich die bemerkenswerte Hickson Group 56. Die Hickson Group 56 besteht aus fünf miteinander wechselwirkenden Galaxien und ist mehr als 400 Millionen Lichtjahre entfernt.

AUFNAHMEDATEN

Objekt: NGC 3718 und NGC 3729
Aufnahmedatum: April 2020
Entfernung: 50 Mio. Lichtjahre
Durchmesser: 110.000 Lichtjahre
Belichtung: 200 x 300 Sek. (Gesamt 16,6 Stunden)
Kalibrierung: 50 Darks / 50 Flats / 200 BIAS
Montierung: Skywatcher EQ6-R PRO
Teleskop: Skywatcher 200/1000 Newton PDS
Filter: Astronomik L2 UV-IR Block 2″
Kamera: ZWO ASI 183 MC Pro @ Gain 55 bei -25°C
Guiding: ZWO OAG mit ASI 120mm-s und PHD2
Auflösung: 0,495 Bogensekunden/Pixel
Software: APP / Photoshop CC
[/su_table]

ASTROMETRIERT: