NGC 3628 – Hamburger Galaxie

Aktive Spiralgalaxie im Sternbild Löwe

Die Galaxie ist schätzungsweise 35 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 145.000 Lichtjahren. Bei dem Objekt handelt es sich um eine sogenannte Edge-On-Galaxie, d. h. wir sehen sie genau in Kantenstellung. Die Spiralarme erscheinen hier nur als dunkle staubhaltige Wolken, beleuchtet vom hellen Zentrum der Galaxie. Auf länger belichteten Aufnahmen ist ein Gezeitenschweif zu sehen, der von der Galaxie ausgeht. Wahrscheinlich entstand er durch die Wechselwirkungen mit den Gravitationsfeldern der beiden Nachbargalaxien M 65 und M 66.

AUFNAHMEDATEN

Objekt: NGC 3628
Aufnahmedatum: März 2020
Entfernung: 35 Mio. Lichtjahre
Durchmesser: 145.000 Lichtjahre
Belichtung: 125 x 300 Sek. (Gesamt 10,4 Stunden)
Kalibrierung: 50 Darks / 100 Flats / 200 BIAS
Montierung: Skywatcher EQ6-R PRO
Teleskop: Skywatcher 200/1000 Newton PDS
Filter: Astronomik L2 UV-IR Block 2″
Kamera: ZWO ASI 183 MC Pro @ Gain 55 bei -25°C
Guiding: ZWO OAG mit ASI 120mm-s und PHD2
Auflösung: 0,495 Bogensekunden/Pixel
Software: APP / Photoshop CC

 

Astrometriert: